• vor 2 Monaten
  • 2 Min Lesezeit

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich hoffe, ihr habt eure Tanzschuhe bereit, denn hier kommt der neueste Blogpost über unseren aufregenden TMS-Rollout! Die Bühne ist bereitet, die Musik spielt, und wir sind mittendrin im irischen Reigen – zumindest in Cork.

Der Rollout unseres Transportmanagementsystems RoadLOG hat sich bisher als echte Tanzparty erwiesen, besonders hier in Cork. Die Atmosphäre ist fröhlich, die Teammitglieder sind voller Energie, und wir tanzen förmlich vor Freude über die reibungslosen ersten Tage. Die gute Laune ist wohl nicht zuletzt den rhythmischen Vorbereitungen und dem fleißigen Training unseres irischen Teams zu verdanken. Sie haben sich wahrlich als Tanzprofis herausgestellt!

In Cork und Shannon laufen die Dinge so gut, dass man meinen könnte, unser TMS hätte sich in einen irischen Step-Dance verwandelt. Die Prozesse fließen harmonisch zusammen, als würden sie eine perfekte Choreografie tanzen. Das Team hier hat den TMS-Walzer perfektioniert und verdient eine Runde Applaus für ihre engagierte Vorarbeit.

Doch, wie es bei jeder großen Tanzveranstaltung der Fall ist, gibt es auch einige, die noch mit den Schritten kämpfen – und das ist diesmal Dublin. Hier gibt es noch ein paar holprige Stellen auf der Tanzfläche. Aber hey, wir sind optimistisch! Probleme sind wie Tanzpartner, man muss nur den richtigen Rhythmus finden. Das Dublin-Team arbeitet hart daran, die Herausforderungen zu meistern, und wir sind zuversichtlich, dass sie bald im Einklang mit dem TMS-Takt sein werden.

Die ersten Tage des Rollouts waren insgesamt leichter als erwartet, und das verdanken wir nicht nur den flinken Füßen in Cork, sondern auch der soliden Vorbereitung des gesamten Teams. Die Trainings haben ihre Früchte getragen, und wir können stolz darauf sein, dass wir uns nicht in einem RoadLOG-Tango verheddert haben.

Jetzt heißt es "finetunen"! So wie ein Tänzer seine Schritte verfeinert, werden auch wir unsere Prozesse und Einstellungen feinabstimmen. Es mag einige kleine Stolpersteine geben, aber mit dem richtigen Rhythmusgefühl und einem Lächeln auf den Lippen werden wir diese überwinden.

Bleibt dran für weitere Updates von der Tanzfläche des Rollouts – wir versprechen, es wird weiterhin ein unterhaltsamer Reigen durch die Welt der Logistik!

Sláinte und happy dancing,

frassil